PSYCHOANALYTIKERIN  PSYCHOLOGISCHE PSYCHOTHERAPEUTIN  PSYCHOLOGISCHE PSYCHOTHERAPEUTIN   DIPLOM - PSYCHOLOGIN  DIPLOM - PSYCHOLOGIN
STARTSEITE LEISTUNGEN PSYCHOTHERAPIE BEGINN UND ABLAUF KONTAKT QUALIFIKATION ANFAHRT INFORMATION IMPRESSUM
EINZELSUPERVISION Einzelsupervision TEAMSUPERVISION Teamsupervision BALINTARBEIT Balintarbeit MEDIATION Beratung BERATUNG
Ute Hensel - Psychotherapeutin

Beratung

Es gibt Situationen, in denen noch nicht so klar ist, in welche Richtung die Arbeit gehen kann. In solchen Fällen kann eine Beratung weiterhelfen. Das betrifft Teams wie auch Einzelpersonen. Bei Teams ist manchmal unklar, ob Supervision das Mittel der Wahl ist oder doch besser eine Fachweiterbildung. Bei Einzelpersonen kommt die Frage hinzu, ob zu der beruflichen noch eine persönliche Problematik hinzukommt, die besser in einer Psychotherapie (Link) bearbeitet werden sollte. Zur Klärung dieser Fragestellungen kann eine Beratung helfen. Darüber hinaus gibt es aber auch berufliche oder persönliche Situationen, in denen der Rat einer außenstehenden und neutralen Person gefragt ist.

Das Setting – Der Rahmen und die Bedingungen der Beratung

Beratungsarbeit ist eher zielorientiert und daher begrenzt durch die gemeinsame Beantwortung der herausgearbeiteten Fragestellung. Andererseits lässt sich das Erreichen einer Lösung schlecht vorhersagen, sodass der zeitliche Rahmen der Beratungsarbeit nicht von vorn herein festzulegen ist und sich immer wieder durch die Frage bestimmt. Eine Sitzung dauert 50 min. Die Frequenz ist frei vereinbar und richtet sich nach den Bedarfen der Betroffenen.
EINZELSUPERVISION EinzelsupervisionEinzelsupervisionEinzelsupervision TEAMSUPERVISIONEinzelsupervision TeamsupervisionTeamsupervisionTeamsupervision BALINTARBEITBalintarbeit BalintarbeitBalintarbeitBalintarbeit MediationMEDIATION BeratungBeratungBeratung BeratungBERATUNG